Wir sind offizieller
mtm-Stützpunkt.

Wir fühlen uns seit jeher vor allem Ihnen, unseren Kunden, verbunden. Wir wollen keine Autos bauen, um unsere persönlichen Eitelkeiten zu befriedigen, sondern sinn- und planvolle Umbauten in "dezenter Verpackung" anbieten. Wir versprechen Ihnen nicht nur mehr Leistung und Drehmoment, sondern ein komplettes, individuelles Fahrzeugkonzept.

Jüngstes Beispiel ist unser ehrgeiziges mtm-bimoto-Projekt auf Basis des Audi TT. Dieses außergewöhnliche Fahrzeug erreichte bei einem Test der Zeitschrift "auto motor und sport" im italienischen Nardo die bestätigte Höchstgeschwindigkeit von 374 km/h. Das schnellste jemals von dieser renommierten Fachzeitschrift gemessene Straßenfahrzeug.

Darauf sind wir stolz.

Nicht ohne Grund setzt mtm bei Motorumbauten auf Spitzenprodukte der Hersteller Mahle, KKK oder auf Fahrwerkskomponenten so namhafter Hersteller wie beispielsweise Koni, Eibach oder Brembo. Und zwar bevor diese individuellen und faszinierenden Autos an Sie ausgeliefert werden. Damit möchte mtm Ihnen maximalen Fahrspaß, Sicherheit und Standfestigkeit garantieren, egal, ob beim Motorsteuergerät eines Audi A3 1.9 TDI oder beim Komplettumbau eines Audi RS 6. Deshalb testen wir alle unsere Fahrzeuge und Umbaumaßnahmen auf mtm-Prüfständen auf Herz und Nieren. Regelmäßig bewegen Motorsportgrößen wie Walter Röhrl und Armin Schwarz mtm-Fahrzeuge am Limit, unter anderem am Hockenheimring, der Nordschleife und auch auf dem Hochgeschwindigkeitsoval in Nardo.

Ihr Roland Mayer mit Team

Roland Mayer

Geschäftsführer MTM

Planvolle Umbauten in dezenter Verpackung